Die Ausbildungsfinanzierungen

Stipendien auch für Studierende HF

Die Vergabe von Ausbildungsbeiträgen beruht im Wesentlichen auf der kantonalen Gesetzgebungen. Die Praxis bei der Stipendienvergabe unterscheidet sich teilweise stark von Kanton zu Kanton. Die Minimalstandards sind in der „Interkantonalen Vereinbarung zur Harmonisierung von Ausbildungsbeiträgen (Stipendienkonkordat)“ festgelegt, dem fast alle Kantone beigetreten sind. Das Ziel des Konkordats ist, mehr Chancengerechtigkeit bei der Vergabe der Stipendien zu gewährleisten.

Auskunft über die Stipendienberechtigung gibt der Wohnsitzkanton. Die EDK stellt auf ihrer Webpage den Link zu den kantonalen Ämtern sicher.

Weitere Infomationen: EDK

Links zu den kantonalen Ämtern: educa

 

EDUCA SWISS

EDUCA SWISS ist die Schweizerische Stiftung für Bildungsförderung und -finanzierung. Sie fördert alle beruflichen Bildungsprojekte, unabhängig von Alter, Qualifikation oder Herkunft.
Dank dem kostenlosen Coaching und der Vermittlung von Bildungsdarlehen zu sozialverträglichen Konditionen hilft EDUCA SWISS motivierten Menschen ihr persönliches Berufsziel zu erreichen.
Damit werden die bestehenden Förder- und Beratungsangebote ergänzt - gerade für diejenigen, die heute durch Lücken der Bildungsfinanzierung fallen, weil sie keinen ausreichenden Zugang zu Stipendien haben und/oder von ihren Familien nicht unterstützt werden können.
Nähere Informationen finden Sie unter www.educaswiss.ch