Leitfäden

Home / Höhere Fachschulen / Grundlagen / Das eidgenösssische Fahnenlogo neu auf den HF-Diplomen

Das eidgenössische Fahnenlogo neu auf den HF-Diplomen

Ein weiterer Erfolg für die Konferenz HF !

Das SBFI hat die Anregung der Konferenz HF aufgenommen! Neu ist es möglich auf den Diplomen HF das eidgenössische Fahnenlogo aufzudrucken (Nicht zu verwechseln mit dem eidgenössischen Wappenlogo auf dem Fachausweis der Berufsprüfungen und Diplomen der Höheren Fachprüfungen).

Der Vorstand der Konferenz HF ist der Überzeugung, dass das Fahnenlogo ein wichtiger Mosaikstein zur besseren Positionierung der HF Abschlüsse in der nationalen wie internationalen Arbeitswelt ist. Zeigt doch das Fahnenlogo, dass die Absolventin / der Absolvent eine qualifizierte eidgenössische Ausbildung abgeschlossen hat. Einem Bewerbungsdossier ein Diplom mit Fahnenlogo beilegen zu können, ist eindeutig ein Mehrwert gegenüber heute. Die Vielfalt der HF werden über das Fahnenlogo erstmals visuell zusammengeführt. Das Ziel muss aber sein, dass die Höheren Fachschulen ein Diplom mit eidgenössischem Wappenlogo abgeben können. Erst dann sind die HF-Abschlüsse gleichwertig wie alle anderen Abschlüsse der Berufsbildung, vom Attest bis zur Höheren Fachprüfung, die bereits heute alle das Wappenlogo auf dem Diplom haben: ein eidgenössisches Diplom HF.